Der Essentium HSE: Ein führender 3D-Drucker für den industriellen Einsatz

| The Essentium Team

Share

Die einzigartige Hochgeschwindigkeits-Extrusionstechnologie von Essentium vergrößert die Leistungsfähigkeit der additiven Fertigung, indem sie Geschwindigkeit und Festigkeit in großem Maßstab ermöglicht, um die Anforderungen der Massenproduktion zu erfüllen, die andere 3D-Drucker einfach nicht erfüllen können. Der Essentium HSE 3D-Drucker wurde für den industriellen Einsatz von Fachleuten aus der Fertigungs- und Halbleiterindustrie entwickelt, die bisher in einer einzigen Lösung nicht alle Eigenschaften finden konnten, die sie für den Einsatz in der Massenproduktion benötigten… also haben wir unseren eigenen Drucker entwickelt.

Wir nennen ihn „die Werkzeugmaschine unter den 3D-Druckern“, weil er über die Größe, Geschwindigkeit und Kapazität für den Einsatz in der Massenproduktion verfügt. Er kann nicht nur die Vorrichtungen und Halterungen herstellen, die von den Arbeitern für die Montage eines Produkts verwendet werden, sondern auch die Formen für die Herstellung dieser Werkzeuge sowie die eigentlichen Endprodukte selbst. Und er kann jeden Tag etwas anderes produzieren. Und das ohne Umrüstung.
Vergleicht man die Essentium HSE™ 3D-Druckplattform mit anderen 3D-Drucktechnologien wie FDM (Fused Deposition Modeling) oder FFF (Fused Filament Fabrication), so ist die Hochgeschwindigkeitsextrusion unbestreitbar die beste Option für 3D-Drucker im industriellen Einsatz. Bei der klassischen Extrusionstechnik sind Größe und Geschwindigkeit begrenzt, so dass sie sich nicht für den Einsatz in Fertigungsstätten eignet. Die Desktop-Modelle von Ultimaker beispielsweise verfügen über ein offenes Ökosystem, eignen sich aber am besten für kleinere Labortests und Bildungseinrichtungen. Größere Modelle von Stratsys eignen sich gut für das industrielle Prototyping und für Gussanwendungen, haben aber geschlossene Ökosysteme und sind zu langsam für die Massenproduktion. Kurz gesagt, herkömmliche 3D-Drucktechnologien können in Bezug auf Kosten und Volumen einfach nicht mit traditionellen Fertigungsanlagen wie CNC-Maschinen, Spritzguss oder Blasformmaschinen konkurrieren, die für die Produktion von Millionen identischer Einheiten ausgelegt sind.

Aber Essentiums Hochgeschwindigkeits-Extrusionstechnologie verändert die Art und Weise, wie die additive Fertigung in der Werkhalle wahrgenommen wird. Schon heute kann eine Reihe von Essentium HSE 180-S Druckern veraltete Produktionsanlagen ersetzen oder die Abhängigkeit von externen Lieferanten verringern, indem sie Teile mit gleicher Geschwindigkeit und Qualität wie subtraktive Verfahren drucken. Hier sehen Sie, wie das funktioniert:

Für Stärke gebaut. Die HSE 3D-Druckplattform ist so konstruiert, dass sie wie ein Roboter und nicht wie ein Drucker arbeitet, um optimale Leistung und Haltbarkeit zu gewährleisten. Es gibt keine Riemen oder Umlenkrollen; stattdessen verwendet die Essentium HSE 180 3D-Druckplattform die XY-Linear-Servomotor-Technologie mit nur 10 beweglichen Teilen für maximale Zuverlässigkeit.
Für Geschwindigkeit gebaut. Die HSE 3D-Druckplattform ist fünf bis 15 Mal schneller als jeder andere Extrusionsdrucker auf dem Markt und gibt bis zu 500 mm Filament pro Sekunde mit einer Präzision von 1 Mikrometer auf, um die Wiederholbarkeit zu gewährleisten, die für die Massenproduktion erforderlich ist. Schwachstellen in Z-Richtung (vertikal) waren in der Vergangenheit eines der größten Probleme bei 3D-gedruckten Teilen. Unsere exklusive Linear-Servomotor-Technologie ermöglicht eine extrem genaue und dennoch schnelle Bewegung des Druckkopfs über den Fertigungsbereich. Dadurch kann jede Schicht schnell genug gedruckt werden, um eine überragende Z-Stärke und Haltbarkeit der 3D-gedruckten Teile zu erreichen, wodurch das Phänomen der Delamination unterbunden wird.
Für die Massenproduktion gebaut. Ein Fertigungsbereich von 690 x 500 x 600 mm (BxTxH) ist groß genug, um mehr als 85 % aller weltweit eingesetzten Vorrichtungen und Halterungen aufzunehmen. Dadurch ist die HSE 3D-Druckplattform in der Lage, große Werkzeuge in einem Stück zu drucken, was den Aufwand für die Montage von mehrteiligen Werkzeugen nach dem Druck erheblich reduziert, oder den Platz für den Druck großer Mengen von Endprodukten bereitzustellen, um mit der Massenproduktion Schritt zu halten.
Auf einem offenen Ökosystem basierend. Verwenden Sie Ihre bevorzugten Materialien, um Metallteile und Werkzeuge zu ersetzen. Das Materialportfolio von Essentium bietet eine breite Palette an industrietauglichen Filamenten mit erstklassigen Eigenschaften in Bezug auf Stoßbelastung, Ermüdung, Zugfestigkeit, Biegung und Wärme. Die HSE 3D-Druckplattform kann jedoch mit jedem Filament, ob von Essentium oder einer anderen Marke, verwendet werden und bietet somit eine unübertroffene Flexibilität.
Brücke zur Produktion. Sie können sofort mit der Produktion beginnen, ohne wochenlang auf die Lieferung der Formen warten zu müssen. Mit der HSE 3D-Druckplattform können Teile für erste Produktionsläufe oder Dummy-Teile für die Platzhaltermontage gedruckt werden, bis das echte Teil ersetzt werden kann.
Warum ist die Essentium HSE 3D-Druckplattform die beste Wahl für industrielle Anwendungen? Weil er die Geschwindigkeit, Stärke und Skalierbarkeit für Ihre Fertigung bietet, die andere 3D-Drucker nicht bieten können. Besuchen Sie Essentium.com, um eine Produktvorführung anzufragen und mehr darüber zu erfahren, warum die HSE 3D-Druckplattform die Werkzeugmaschine unter den 3D-Druckern ist.

Essentium, Inc. bietet industrielle 3D-Drucklösungen an, die herkömmliche Herstellungsprozesse revolutionieren, indem sie Produktstärke und Produktionsgeschwindigkeit in der Massenproduktion mit einem offenen Ökosystem und Materialsatz vereinen. Essentium produziert und liefert innovative industrielle 3D-Drucker und Materialien, die es den weltweit führenden Herstellern ermöglichen, die Lücke zwischen 3D-Druck und maschineller Bearbeitung zu schließen und die Zukunft der additiven Fertigung für sich zu erschließen.

Share

Die neuesten Essentium-Blogs

Weitere Blogs anzeigen
0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop