Materialhandhabungsverfahren für qualitativ hochwertigen 3D-Druckteile

Materialtechniker Bryan Zahner bietet eine Übersicht über Erwägungen zur Materialhandhabung für einen typischen additiven Fertigungsablauf. Dieses Sitzung untersucht Polymerklassen für hygroskopische und hydrophobe Materialien, die Auswirkungen der Feuchtigkeit auf Thermokunststoffe während der Schmelzverarbeitung, und bespricht verschiedene Handhabungsverfahren, die umgesetzt werden sollten um Feuchtigkeit in den 3D-Druckmaterialien zu vermeiden. Mehrere Ausrüstungsoptionen für Zuführung, Lagerung und Trocknung von Filamentspulen werden gemeinsam mit einer Vorschau der neuen Essentium DryBox™ dargestellt.

0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop