TCT Magazin: Essentium führt pulver- und sinterfreie 3D-Druckmöglichkeiten für Metall ein

| The Essentium Team

Share

Essentium entwickelt eine auf Extrusion basierende Plattform für die additive Fertigung von Metallen, die in seine Hochgeschwindigkeits-Extrusionstechnologie (HSE) integriert werden soll.

Die Metallkapazitäten des Unternehmens befinden sich seit Dezember 2020 in der Entwicklung und sollen von Aluminiumgüten auf Refraktärmetalle ausgeweitet werden, um ein breiteres Spektrum an Anwendungen zu erschließen. Essentium hat sein Vorhaben, in den 3D-Druck von Metallen einzusteigen, zum ersten Mal im Zusammenhang mit der letzten Woche erfolgten Ankündigung, dass das Unternehmen im Jahr 2022 an die Börse gehen will, vorgestellt.

Mehr erfahren: TCT Magazine

Share

Die neuesten Nachrichten von Essentium

The Essentium Team
Dezember 15, 2021

TCT Magazin: Essentium-CEO über den Börsengang, den Einstieg in die Entwicklung des Metall- und Polymerportfolios

Blake Teipel stürmt durch die Tür eines Hinterbüros auf dem Formnext-Stand seines Unternehmens, entschuldigt sich für seine leichte Verspätung, reißt ein paar Witze mit seinen Kollegen, rattert unser 30-minütiges Interview durch, schaut auf seine Uhr und ist nach einem kurzen Rundgang über den Stand schon wieder auf dem Weg zu seinem nächsten Termin.

Lesen Sie mehr

The Essentium Team
Dezember 9, 2021

3D Print.com: Metall-3D-Druck wird in Essentium 3D-Hochgeschwindigkeits-Extrusionsdrucker integriert

In seiner kürzlichen SPAC-Ankündigung ließ Essentium durchblicken, dass es von einem Unternehmen für additive Fertigung (AM) von Polymeren auf Metalle expandiert. Das Unternehmen hat nun Einzelheiten zu diesem Prozess bekannt gegeben und erklärt, dass seine neue Metall-AM-Plattform mit der Essentium Hochgeschwindigkeitsextrusionstechnologie (HSE) integriert werden soll.

Lesen Sie mehr

The Essentium Team
Dezember 2, 2021

Austin Inno: 3D-Drucker Unternehmen Essentium geht mit einer Bewertung von fast 1 Mrd. Dollar an die Börse

In seiner kürzlichen SPAC-Ankündigung ließ Essentium durchblicken, dass es von einem Unternehmen für additive Fertigung (AM) von Polymeren auf Metalle expandiert. Das Unternehmen hat nun Einzelheiten zu diesem Vorhaben bekannt gegeben.

Essentium Inc. ist ein Startup-Unternehmen für 3D-Druck und steht kurz vor dem Börsengang im Rahmen einer Transaktion, die das Unternehmen mit fast 1 Milliarde Dollar bewertet.

Lesen Sie mehr

Weitere Nachrichten anzeigen
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop
      Calculate Shipping