Aerospace Manufacturing and Design: Transformation von MRO mit 3D-Druck

| The Essentium Team

Share

Essentium und die U.S. Air Force entwickeln und implementieren fortschrittliche Lösungen für die additive Fertigung (AF), um die Wartung, Reparatur und den Betrieb (MRO) von Flugzeugen zu beschleunigen, einschließlich flugtauglicher Teile für Militärflugzeuge und Bodenfahrzeuge. 3-Druck begann als Prototyping-Konzept und ist heute ein unverzichtbares Werkzeug in der Luft- und Raumfahrt und eine wichtige Technologie für die Skalierung der Produktion, der Entwicklung voll funktionsfähiger Teile und der Senkung der Teilekosten.

Dies ist besonders wichtig für die U.S. Air Force (USAF), die unter dem ständigem Druck steht, Flugzeugreparaturen zu beschleunigen, Kosten zu senken und Flugzeuge schnell wieder in die Luft zu bringen. Hinzu kommt, dass für viele alternde Flugzeuge nur wenige Ersatzteile zur Verfügung stehen und es schwierig sein kann, Hersteller zu finden, die bereit sind, die Produktion von Teilen wieder aufzunehmen, die möglicherweise erst in vielen Jahren nochmals nachbestellt werden. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen hat die USAF einen mehrjährigen Kooperationsvertrag mit dem texanischen Unternehmen Essentium geschlossen, um die Entwicklung und den Einsatz fortschrittlicher Lösungen für die additive Fertigung (AF) für Anwendungen in den Bereichen Werkzeugbau, Bodenunterstützung, Wartung, Reparatur und Betrieb (MRO) sowie flugtaugliche Teile für Militärflugzeuge und Bodenfahrzeuge durch die Air Force und das National Guard Bureau (NGB) voranzutreiben. Der Schwerpunkt liegt auf der Instandhaltung und dem Lebenszyklusmanagement alternder Flugzeuge.

Mehr erfahren: Aerospace Manufacturing and Design

Share

Die neuesten Nachrichten von Essentium

Weitere Nachrichten anzeigen
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop
      Calculate Shipping